Erste Schritte in Matrix und Jitsi

Seit einiger Zeit kursiert ein neuer Messenger der für die Soziale Arbeit, die Selbsthilfe oder andere Projekte wie geschaffen wirkt. Element ist eine plattformübergreifend verfügbare freie Software für Chat, IP-Telefonie und Video-Telefonie. Basierend auf dem Matrix-Protokoll. Der Client ermöglicht es dem Benutzer, einen Server für die Verbindung zu wählen. Zusätzlich unterstützt Element Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, Gruppen und gemeinsame Nutzung von Dateien zwischen Benutzern. Wir schauen uns heute die ersten Schritte zur Verwendung von Element/Matrix in Kombination mit der Videokonferenz-Software Jitsi an. Wie registriert man sich, wie sieht es da aus und noch weitere Einstellungen im Kontext der Sozialen Arbeit.

=====================================

Element (Wikipedia): https://de.wikipedia.org/wiki/Element_(Instant-Messenger)

Element: https://element.io

Matrix (Wikipedia): https://de.wikipedia.org/wiki/Matrix_(Kommunikationsprotokoll)

Matrix: https://matrix.org

freier Matrix Server von Digitale Soziale Arbeit: https://riot.digitalesozialearbeit.de

freier Jitsi Server von Digitale Soziale Arbeit: https://jitsi.digitalesozialearbeit.de

Spendieren Sie einen Kaffee, falls Sie die freien Dienste nutzen: https://www.buymeacoffee.com/digitalsozial

Unkonvention – Soziale Clouddienste: https://unkonvention.de

Digitale Soziale Arbeit – Kommunikationshub: https://digitalesozialearbeit.de/kommunikationshub/

=====================================

#DigitaleSozialeArbeit #Unkonvention #Matrix

Element, Jitsi, Matrix, Messenger, Videokonferenz

"Die Digitalisierung braucht den Menschen nicht, sie erweitert vielmehr seine Möglichkeiten."


© 2020 Digitale Soziale Arbeit, All Rights Reserved

Cookie Consent mit Real Cookie Banner